SVG II verliert Spiel in Halbzeit 2

ssv_margertshausen_II_5-1_SV_Gessertshausen_II_150806

Die Reserve des SV Gessertshausen hat am gestrigen Mittwoch ihr Spiel gegen den SSV Margertshausen II mit 5:1 verloren.

Dabei starteten die Gäste in der 1. Halbzeit nach wenigen Minuten gut, und zeigten sich über weite Strecken als unangenehmer Gegner der dem SSV Margertshausen II auf Augenhöhe begegnete.

Nachdem Margertshausen im Verlauf der 1. Halbzeit durch eine Unaufmerksamkeit der Gessertshauser Defensive mit 1:0 in Führung ging, sorgte Stefan Seitz in der 30. Minute für den zu diesem Zeitpunkt verdienten Ausgleich. Die Freude über den Gleichstand hielt allerdings nicht lange, denn 3 Minuten vor dem Halbzeitpfiff durfte sich der SSV Margertshausen über den erneuten Führungstreffer freuen, sodass man mit einem 2:1-Rückstand in die Pause ging.

Ein anderes Bild zeigte sich allerdings nach der Halbzeit. Die Gastgeber aus Margertshausen kamen schwungvoller aus der Kabine und hatten sofort gute Möglichkeiten die Führung auszubauen.

Da die Reserve des SVG nun immer mehr den Faden verlor, hatte der SSV Margertshausen keine große Mühe mehr, das Spiel nach dem eigenen Plan zu gestalten und für den (zu) hohen Endstand zu sorgen.