1. Sieg im 2. Punktspiel

SV_Gessertshausen_4-0_Tuerk_SV_Bobingen_II_150823

Am heutigen Sonntagnachmittag konnte die 1. Mannschaft des SV Gessertshausen durch ein 4:0 gegen den Türk SV Bobingen II ihren 1. Saisonsieg und somit den 1. “Dreier” der neuen Spielzeit einfahren. Dabei lag es größtenteils an der eigenen Chancenauswertung, dass der nie wirklich gefährdete Sie nicht noch deutlich höher ausfiel.

Bereits nach 8 Minuten durften die Hausherren bereits zum 1. Mal jubeln. Nach einem schönen Zuspiel von Jan-Michael Rung vollstreckte Gernot Forstner eiskalt, sodass der SVG bereits zu diesem frühen Zeitpunkt verdient mit 1:0 in Front lag.

Diese frühe Führung gab dem SVG nun natürlich Sicherheit, sodass es nich lange dauerte bis man die nächsten dicken Gelegenheiten hatte. Nachdem in der 23. Minute Gernot Forstner von seinem Gegenspieler nur mit einem Foulspiel im 16er zu stoppen war, entschied der konsequent pfeifende Schiedsrichter zurecht auf Elfmeter. Wie schon in der vergangenen Woche übernahm Florian Frühtrunk die Verantwortung und nutzte die Gelegenheit abgezockt zum 2:0. Da im Anschluss bis zur Halbzeit nicht mehr allzuviel passierte, ging man mit diesem Spielstand in die Pause.

Nach der Halbzeitpause bot sich den Zuschauern ein ähnliches Bild wie in Halbzeit 1. Der SVG beherrschte das Geschehen weitestgehend, konnte aber bis zur 63. Minute keinen weiteren Treffer erzielen. In besagter 63. Spielminute war es jedoch soweit und Wolfgang Hellman sorgte auf Zuspiel von Philipp Kneißl mit dem 3:0 für die Vorentscheidung.

Nachdem sich die Gäste in der 73. Minute nach einem kleinen Gerangel auch noch durch eine gelb-rote Karte selbst dezimierten hatte der SVG nun “leichtes Spiel”. Den Schlusspunkt der Partie setzte in der 80. Minute Philipp Kneißl, der den Ball auf Zuspiel von erneut Jan-Michael Rung aus kurzer Distanz in den Winkel zimmern und so für den 4:0-Endstand sorgen konnte.

Der SVG fährt also nach dem Unentschieden in Mickhausen einen nie gefährdeten Heimsieg ein und steht nun mit 4 Punkten aus 2 Spielen auf einem guten 4. Tabellenplatz.