Erfolgsserie reißt bei der SpVgg Langenneufnach II

spvgg_langenneufnach_ii_2-1_sv_gessertshausen_150911

Der SVG verliert nach einer enttäuschenden Vorstellung bei der SpVgg Langenneufnach II mit 2:1.

Nach einer schwachen ersten halben Stunde kamen die Gäste immer besser ins Spiel. Zuerst scheiterte Florian Frühtrunk mit einem Freistoß am Lattenkreuz, anschließend strich ein Kopfball von Gernot Forstner nur um Zentimeter am langen Pfosten vorbei.

In der 34. Spielminute erzielte Florian Paulus nach einer schönen Einzelleistung die 1:0-Führung für den SVG und nur 5 Minuten später scheiterte Jan Rung am schon am Boden liegenden Torhüter der Hausherren.

In der 65. Spielminute erzielten die Gastgeber den Ausgleich, als ein langer Freistoß mit dem Kopf verlängert wurde und von der Unterkante der Latte ins Tor sprang.

Doch der SVG gab sich nicht auf und konnte sich weiter Chancen erspielen. Nach einem Eckball scheiterte Dominik Hefele mit seinem Kopfball an der Latte. In der 82. Spielminute kamen die Gastgeber nach einem Konter aus stark abseitsverdächtiger Position zum glücklichen 2:1-Siegtreffer.

Der SVG warf nun alles nach vorne, aber 3 Minuten vor dem Ende, konnte Jan Rung erneut freistehend vor dem Tor nicht überwinden.