SV Gessertshausen zu Hause weiter ohne Punktverlust

sv_gessertshausen_6-1_fsv_grossaitingen_ii_151025

Auch die 1. Mannschaft des SV Gessertshausen hat ihr Heimspiel am gestrigen Sonntag mit 6:1 gewonnen.

Hierbei agierte die Heimelf zu jedem Zeitpunkt der Partie souverän und tonangebend.

Den ersten Treffer erzielte Florian Frühtrunk bereits nach 24 Minuten auf Zuspiel von Christian Gebele, und nur 10 Minuten später ließ Gernot Forstner den 2. Treffer auf Vorlage von Philipp Kneißl folgen wodurch man mit einem 2:0 Vorsprung in die Pause ging.

Nach der Halbzeit ging es munter weiter. Nach nur 5 gespielten Minuten war Florian Frühtrunk zum 2. Mal erfolgreich. Hierbei kam das Zuspiel von Gernot Forstner. Wiederum nur 12 Minuten später sorgte Florian Frühtrunk mit seinem 3. Tor am heutigen Nachmittag erneut auf Zuspiel von Gernot Forstner für die Vorentscheidung.

Doch auch in der weiteren Phase der Partie überzeugte der SVG kämpferisch wie spielerisch wodurch weitere Treffer die logische Konsequenz waren. In der 81. Spielminute durfte sich auch Philipp Kneißl auf Zuspiel von Jan Michael Rung in die Torschützenliste des heutigen Tages eintragen, und nur 5 Minuten später rundete Jan Michael Rung den Tag auf Vorlage von Thomas Walter mit dem 6:1-Endstand selbst ab.

Bereits nächsten Samstag gastiert der SV Gessertshausen zum Spitzenspiel beim SV Untermeitingen, wo man sich über zahlreiche Unterstützung sicherlich freuen wird.