SVG gewinnt Spitzenspiel

sv_untermeitingen_0-1_sv_gessertshausen_151031

Der SVG Gessertshausen gewinnt das Spitzenspiel der B-Klasse beim SV Untermeitingen denkbar knapp mit 1:0.

In der 1. halben Stunde taten sich die Gäste schwer in die hart umkämpfte Partie zu kommen, die immer wieder durch Fouls unterbrochen wurde.

Die Hausherren aus Untermeitingen bestimmten über weite Strecken das Spielgeschehen und hatten auch die ein oder andere Gelegenheit in Führung zu gehen. Die beste Gelegenheit war hier ein abgefälschter Freistoß, der an der Latte des Gessertshausener Tores klatschte.

Nach 30 Minuten kamen jedoch die Gäste besser ins Spiel, und hatten ihrerseits die Große Chance mit 1:0 in Führung zu gehen als Gernot Forstner einen Schuss knapp über das Untermeitinger Tor setzte. Da somit auch diese Gelegenheit ungenutzt blieb, ging man mit einem 0:0 in die Halbzeitpause.

Nach der Halbzeit gestaltete sich die Partie ausgeglichener. Chancen waren zunächst Mangelware, und die Partie wurde zunehmend hitziger.

In der 76. Spielminute war es dann jedoch soweit. Gernot Forstner eroberte den Ball und schoss den SV Gessertshausen mit 1:0 in Führung. In der Folge musste SVG-Keeper Holger Niederwieser das ein oder andere Mal seine Flugkünste unter Beweis stellen um die Führung für den SVG über die Zeit zu retten.

Aber auch eine 5 Minütige Nachspielzeit konnte dem SVG nichts mehr anhaben, sodass am Ende ein 1:0 Auswärtssieg zu Buche steht.