Herbstmeister kommt aus Gessertshausen

Der Herbstmeister der B-Klasse Süd kommt 2015 aus Gessertshausen. Durch einen 2:0 Heimsieg gegen den TSV Walkertshofen II sicherte sich der SVG den ersten inoffiziellen Titel der Saison.

In einer Ereignisarmen 1. Hälfte waren die Gastgeber aus Gessertshausen die spielbestimmende Mannschaft. Bereits nach wenigen Minuten hätte das Team um Trainer Dietmar Fuhrmann die große Chance auf den Führungstreffer per Elfmeter bekommen müssen, doch der fällige Strafstoßpfiff blieb zunächst aus.

In der 18. Minute bekamen die Gastgeber dann jedoch den Elfmeter nach Foul an Steffen Schmid zugesprochen. Florian Frühtrunk nahm sich der Sache an, und erzielte die Führung für den SVG.

Nur wenige Minuten später hätte der SV Gessertshausen die Führung sogar noch erhöhen können, doch der Freistoß von Florian Frühtrunk traf nur die Latte. Bis zur Pause plätscherte das Spiel vor sich hin, wobei Chancen Mangelware waren, sodass man mit einem 1:0 in die Halbzeit ging.

Auch in der 2. Hälfte blieb die Partie ein Spiel mit nur wenigen Highlights. Torraumszenen blieben weiterhin selten, wobei der SVG zu jeder Zeit die Kontrolle behielt.

So dauerte es bis zur 89. Spielminute bis die endgültige Entscheidung durch Steffen Schmid fiel, der auf Zuspiel von Gernot Forstner das 2:0 und damit den Endstand erzielte.