Ein Mann, ein Wort – und es werden noch einige folgen

Fuhrmann-Unterzeichnung-2016-2
(von links nach rechts: die Abteilungsleiter Markus Sperger und Frieder Fleischer, Trainer Dietmar Fuhrmann, Abteilungsleiter Daniel Scherer)

Mit dieser Überschrift wurde im Sommer 2015 ein Bericht über Dietmar Fuhrmann begonnen, als er beim Sportverein Gessertshausen den Trainerposten übernommen hat. Voller Freude kann der SVG nun verkünden, dass wir auch weiterhin den Worten unseres Trainers lauschen dürfen. Denn die sportliche Leitung einigte sich mit Dietmar Fuhrmann auf eine Verlängerung des Vertrages für die Saison 2016/2017. Wir freuen uns, mit Dietmar weiterhin einen hochqualifizierten Trainer halten zu können, der in der kommenden Spielzeit die nachrückenden A-Jugendlichen hervorragend einbinden und der Mannschaft seinen Stempel aufdrücken wird.

Des Weiteren hat sich das gesamte Trainer- und Betreuerteam der 1. Mannschaft dazu entschlossen, in der bisherigen Konstellation weiter zu machen. Somit möchten wir uns bei Co-Trainer Dominik Hefele, Torwarttrainer Holger Niederwieser und Betreuer Jürgen Blaha für die geleistete Arbeit bedanken! Wir freuen uns auf die in Zukunft weiterhin gemeinsam zu bewältigenden Aufgaben! Zur anstehenden Rückrunde hat man leider auch einen Wehrmutstropfen zu verkraften. Philipp Kneißl kann aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr für die Mannschaft auflaufen. Die Abteilungsleitung Fußball Senioren bedankt sich, stellvertretend für den gesamten Verein, bei Philipp für seine Vereinstreue, den stets vorbildlichen Einsatz, seine Tore und vor allem seine tolle Kameradschaft. Danke Phil!!!

Nun noch etwas organisatorisches: Bereits am 13.03.2016 um 15 Uhr startet die Rückrunde mit einem Nachholspiel gegen den TSV Klosterlechfeld 2. Hierzu laden wir Sie recht herzlich ein und hoffen auf Ihre Unterstützung.