Nachtrag: Auswärtssieg beim TSV Straßberg

tsv_strassberg_0-1_sv_gessertshausen_20160409

Der SV Gessertshausen hat sein Auswärtsspiel beim TSV Straßberg mit 1:0 gewonnen.

In einer hart umkämpften Partie in der die Gäste die tonangebende Mannschaft waren, dauerte es bis zur 51. Spielminute ehe Steffen Schmid auf Zuspiel von Christian Gebele den entscheidenden Treffer erzielte.

Dabei hatten die Gäste bereits im ersten Durchgang mehrmals die Möglichkeit in Führung zu gehen, doch die Versuche scheiterten am durchaus starken Torhüter der Gastgeber. Da der TSV Straßberg nur selten gefährlich in Richtung des Gästetores kam ging man mit einem 0:0 in die Halbzeitpause.

In Halbzeit 2 bot sich den Zuschauern ein ähnliches Bild. Nachdem der SV Gessertshausen den Führungstreffer erzielt hatte, versuchten die Gastgeber noch einmal alles um den konzentrierten Gästen einen Punkt abzunehmen. Allerdings scheiterte der TSV Straßberg ein ums andere Mal an der Abwehr des SV Gessertshausen.

Durch den verdienten “Auswärtsdreier” beim TSV Straßberg bleibt der SV Gessertshausen auf dem 2. Tabellenplatz. Da am Sonntag der SSV Margertshausen II dem FC Kleinaitingen II ein 1:1 abringen konnte, vergrößert sich der Vorsprung auf Platz 3 dadurch auf 5 Punkte.