F-Jugend glänzt erneut, dank großartiger Teamleistung

Am Samstag waren wir auf dem Sportplatz in Welden zu Gast. Die Erinnerungen an diesen Ort waren eher durchwachsen, da wir dort im vergangen September zum Raiba-Cup eingeladen waren und mit dem undankbaren letzten Platz wieder nach Hause fahren mussten.

Doch diesmal sollte alles besser werden. Unter der Woche wurde wieder fleißig trainiert, auch Mittwoch als ein Regenband über Gessertshausen zog und die Trainer schon überlegten das Training abzusagen. Doch die meisten Kinder kamen und nahmen aus dem Training viel für die Partie am Samstag mit.

Der SVG startete mit einer offensiven Aufstellung in die Begegnung gegen Welden. Wir hatten einige Chancen schon zu Beginn, diese wurden allerdings nicht genutzt. So kam es dann, dass uns Welden zweimal auskonterte und es 0:2 stand. Nach der Einwechslung von Francesca, die ihre Fußballschuhe vergessen hatte und nur dank der Tauschbereitschaft von Hannes überhaupt spielen konnte, kam wieder frischer Wind in den Angriff vom SVG und es wurde gleich wieder gefährlich vor dem Tor der Weldenér. Kurz vor der Halbzeit wurde dann zweimal gut nach vorne kombiniert und so stand es 2:2 unentschieden.

In der zweiten Halbzeit begegneten sich beide Mannschaften auf Augenhöhe, es gab Chancen auf beiden Seiten. Der SVG schoss das drei zu zwei. Hinten ließen die Jungs dann nur noch wenig zu und die Fernschüsse hielt unser großartiger Torwart Darius allesamt bravourös. Kurz vor dem Schlusspfiff erzielten wir dann noch das 4:2, das dann gleichzeitig der Endstand war.

Nach dem zweiten Sieg in Folge können wir Trainer nur sagen: „ Jungs lasst und die Siegesserie bis zum Saisonende noch auf vier ausbauen!“.

Nächste Woche wird wieder zu gewohnten Zeit Montag und Mittwoch von 17:30 bis 18:45 Uhr trainiert, neue Gesichter sind wie immer gerne willkommen.

Auch an dieser Stelle noch der Hinweis auf die neuen Möglichkeiten bei der diesjährigen Fußballkleidungsbestellung, diese kann auf der Homepage des SVG vorgenommen werden unter dem Bereich Jugend, per papierhaftem Bogen, den  die Trainer euch schon geschickt haben oder klassisch auf der Saisonabschlussfeier am 26.06.2016 per Eintrag in die ausliegenden Listen.