F-Jugend siegt 4:0 gegen Straßberg

Am Freitagabend waren die F-Junioren des TSV Straßberg zu Gast in Gessertshausen. Man war sich bewusst, dass diese Partie nicht so leicht werden würde, wie das Hinspiel. Vor vier Wochen siegten die Junioren des SVG bereits 6:0 in Straßberg.

Doch die Partie begann anders als erwartet, sodass Moritz A. bereits nach nicht einmal einer Minute zum 1:0 einnetzen konnte. Nur drei Minuten später erhöhte Darius mit einem klasse Heber über den Torwart auf 2:0. Straßberg war gut im Spiel und hielt ordentlich dagegen. Doch in der 16. Minute konnte wieder Darius einen Freistoß direkt aus ca. 15 Metern verwandeln. Dies war dann auch der Pausenstand.

In Halbzeit zwei war das Spiel relativ ausgeglichen, jedoch fiel noch ein Treffer in der 22. Minute durch Moritz W., nach klasse Vorarbeit von Jan. Beide Mannschaften erarbeiteten sich in der zweiten Hälfte noch einige Chancen, konnten allerdings keine wirklich nutzen.

Am Ende steht ein verdienter und zu keiner Zeit gefährdeter 4:0 Sieg gegen an diesem Tag nicht so auffällige Straßberger.

Nächste Woche wird wieder zu gewohnten Zeit Dienstag und Donnerstag von 17:30 bis 18:45 Uhr trainiert, neue Gesichter sind wie immer gerne willkommen.