F-Junioren gewinnen Derby gegen Anhausen

Ungewohnt, ging es für unsere F-Junioren diesmal am Dienstagabend zuhause gegen den SSV Anhausen. Dies sollte aber nichts am Auftritt unserer Mannschaft ändern.

Bereits in der 5.Spielminute gelang Jounes nach einer Ecke von Darius die Führung. Die Chancenauswertung an diesem Tag war schlicht und ergreifend nicht gut, da man zur Halbzeit mit Sicherheit schon mindestens mit sieben oder acht Toren Unterschied hätte führen müssen! Das 2:0 fiel dementsprechend erst kurz vor der Pause, als Darius endlich mal eine Schusschance verwerten konnte. Kurz darauf besorgte Kilian auch noch das 3:0, womit es dann auch in die Kabinen ging.

In der 2.Halbzeit waren unsere F-Junioren dann allerdings nicht mehr ganz so dominant, jedoch konnte Gabriel in der 30.Minute auf 4:0 erhöhen. Den Anhausern gelang aber noch der Ehrentreffer zum 4:1, bevor kurz vor Schluss sowohl Kilian als auch David nochmal trafen und somit den Endstand von 6:1 perfekt machten.

Am Ende war es aber ein mehr als verdienter Sieg für unsere F-Junioren, der aber aufgrund der starken 1.Halbzeit noch deutlich höher hätte ausfallen können.

Diese Woche wird wieder zu gewohnten Zeit Dienstag und Donnerstag von 17:30 bis 18:45 Uhr trainiert, neue Gesichter sind wie immer gerne willkommen.