SVG-AH verliert letztes Saisonspiel

tsv_leistershofen_4-3_sv_gessertshausen_20161017_2
Im letzten Saisonspiel unterlag die SVG-AH beim TSV Leistershofen mit 3:4 (2:2). Von Beginn an entwickelte sich ein kampfbetontes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten.

Elmar Saumweber hatte Gessertshausen nach 15 Minuten in Führung gebracht, die Gastgeber konnten wenig später ausgleichen. Die erneute Führung durch Harald Jarosch egalisierte der TSV kurz vor der Pause.

Im zweiten Abschnitt bestimmten die Leitershofer zunächst die Partie und kamen auch zur 3:2-Führung. Als kurz darauf auch noch der vierte Treffer fiel schien die Vorentscheidung gefallen. Doch der SVG gab sich nicht auf und drängte auf den Anschlusstreffer. Gessertshausens Torhüter Roland Hefele hielt sogar noch einen Foulelfmeter und kurz darauf gelang den Gästen durch ein Eigentor des TSV noch der 3:4- Anschlusstreffer. Trotz bester Möglichkeiten wollte der verdiente Ausgleich nicht mehr fallen und so verließ man nach 90 aufreibenden Minuten die Leitershofer Alm als Verlierer.

Am Samstag, 29.10. findet um 19 Uhr die Saisonabschlussfeier der AH im Gessertshauser Sportheim statt. Alle Spieler, Deren Familien und Gönner bzw. Freunde der “Aktiven Herren” sind hierzu eingeladen.