F-Junioren gewinnen das Derby in Fischach

Am vergangenen Freitag traten die F-Junioren bei herrlichstem Fussballwetter im Stadion am Buschelberg gegen den TSV Fischach an. Die Mannschaften kannten sich größtenteils schon von der vergangen Saison, in der man ein Freundschaftsspiel bestritt.

In der ersten Halbzeit hatte der SVG zahlreiche Chancen, konnte diese aber nicht konsequent nutzen. So stand es zur Halbzeit 0:0. Aber gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit setzte sich Kilian im eins gegen eins erfolgreich durch und erzielte das lange hochverdiente 1:0. Wenig später schoss er dann auch noch das zweite Tor. Der SVG war weiter am Drücker und konnte kurz vor Schluss noch das 3:0 erzielen. Torschütze der an diesem Tag ebenfalls gut aufgelegte Darius.

Alles in allem: der SVG war hoch überlegen, das Ergebnis viel gerecht aus, hätte aber bei einer besseren Chancenverwertung wesentlich höher ausfallen können.