F-Jugend verliert knapp in Adelsried

Am Samstagvormittag um 9:30 Uhr ertönte der Anpfiff auf dem Adelsrieder Sportplatz, als die Jungs der F-Jugend des SVG ihr Auswärtsspiel bei der Spielgemeinschaft Adelsried/Bonstetten antraten.

Gleich zu Beginn zeichnete sich ab, dass dies eine hart umkämpfte Partie werden würde und sich beide Mannschaften nur über die Zweikämpfe in die Partie beißen konnten. Die Gastgeber zeigten einen tollen Fußball und starke spielerische Klasse, sodass sie auch nach sieben Minuten verdient mit 1:0 in Führung gingen. Kurz darauf konnten sie nach einem klasse Kombinationsspiel sogar noch ein Tor nachlegen.

Mitte der ersten Hälfte konnte sich der SVG allerdings befreien und einen klasse Konter über Kilian abschließen und zwischenzeitlich auf 1:2 verkürzen. Dies war dann auch der Halbzeitstand.

In der Halbzeit wurden von den Trainern nochmal motivierende Worte auf den Weg gegeben, auf dass man dieses Spiel gewinnen wolle.

Tatsächlich wurde die Spielweise nun etwas besser und man versuchte mit frühem Pressing Druck auf die gegnerischen Verteidiger auszuüben, was allerdings zur Folge hatte, dass man hinten etwas offener agierte als zuvor und deshalb nach 26 gespielten Minuten das 1:3 schlucken musste.

Kurz darauf war es allerdings wieder Kilian, der mit seinem 2.Treffer an diesem Tag wieder verkürzte und die Partie so nochmal spannend machte. Die Junioren des SVG warfen in der Schlussphase nochmal alles nach vorne und versuchten auf Biegen und Brechen noch den Ausgleich zu erzielen. Allerdings gelang dieser nicht mehr und man musste der Adelsrieder Mannschaft fair zu einem verdienten Sieg gratulieren.

Trainingszeiten sind dienstags und donnerstags von jeweils 17:30 Uhr bis 18:45 Uhr. Neue Gesichter sind gerne gesehen und herzlich willkommen.